Michis

Legoland Deutschland

Legoland Deutschland

Das Legoland liegt in der Nähe von Günzburg. Der Park ist in verschiedene Themenbereiche angelegt. Man sieht viele Legofiguren und Bauwerke, natürlich auch einige Restaurants und Souvenirshops.
Bei mehreren Stationen kannst du auch selber mit Lego verschiedene Dinge bauen, experimentieren und schauen, aber wer hat das nicht auch zu Hause?
Es gibt eine Bahn wo du mit einem Boot nach oben fährst und mit dem Boot dann die Rutsche recht flott runter rutscht.
Die ist recht lustig, da du immer wieder nass wirst (ist vor allem im Sommer sehr vorteilhaft).
Auch der Wasserspielplatz sorgt im Sommer für ein wenig Abkühlung ist aber nicht allzu groß.


Beim Wellenreiter geht es darum, die anderen möglichst nass zu bekommen. Auch die Zuschauer werden von Wasserfontänen nass gespritzt.
Neu ist das Sealife – hier gehst du unter dem Wasser durch und die Fische kreisen ober dir.
Für die kleineren Kinder gibt es mehrere Dinge, mit denen sie fahren können (eher langsam und zum Schauen).
Für die größeren, mit viel Aktion gibt es nicht so viele. Dort ist dann aber auch immer sehr viel los und die Wartezeit manchmal schon elendslange.
Wirklich geil war es beim Bionicle. Dort kannst du am Anfang dein Schwierigkeitsprofil selber zusammenstellen - ich sage euch, dass geht ab, wenn man kein Angsthase ist!
Wenn du in der Nähe wohnst, ist es auf alle Fälle einen Tagesausflug wert.
Wir sind von Wien mit dem Auto dorthin gefahren. Der Weg war sehr weit, die Attraktionen und der Spaß eher mäßig. Deshalb von uns 2 ½ Marges.

Die Kindertestbewertung

Unbenanntes Dokument